Alten- und Pflegeheim
St. Rita in Landshut

ALTEN- UND PFLEGEHEIM ST. RITA IN LANDSHUT​

Kontakt:

Kerstin Däullary

  • Dipl.-Sozialpäd. (FH)
  • Untere Auenstraße 2-3
    84036 Landshut
  • Mail: kerstin.daeullary@caritas-landshut.de

Herzlich Willkommen im Alten- und Pflegeheim St. Rita in Landshut!

Menschen haben das Recht, in Würde alt werden zu dürfen. Gottlob gibt es Menschen, die gern bereit sind, ihnen dabei liebevoll zu helfen. Als Einrichtung der Altenhilfe unter dem Dach des Caritasverbandes Landshut möchten wir ein Ort der Kirche sein, in dem Gott durch unsere Arbeit wirken kann. Unsere Bewohner sollen sich bei uns geborgen fühlen und trotz ihrer Hilfsbedürftigkeit ihre Kompetenz und Selbständigkeit spüren.

Wir achten unsere Bewohner in ihrer Ganzheitlichkeit, mit ihren Biografien, mit ihrer Einzigartigkeit, ihrer Religiosität und natürlich auch mit ihren Eigenheiten. In einer teilnehmenden Gemeinschaft von Bewohnern, Mitarbeitern, Angehörigen, dem gesellschaftlichen Umfeld und dem Träger gestalten wir den Alltag in Achtung und Zuwendung und möchten, dass unser Haus immer auch ein Ort der Begegnung von Generationen bleibt.

Bitte treten Sie näher und machen Sie sich auf den folgenden Internetseiten ein Bild von unserem Alten- und Pflegeheim St. Rita. Natürlich steht Ihnen unsere Haustüre nicht nur virtuell jederzeit offen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herzlichst

Ihre

Kerstin Däullary

Einrichtungsleiterin

wurde im Jahr 1965 erbaut, von 1990 bis 1994 erfolgte ein Um- und Ausbau unserer Einrichtung. Heute finden in unserer vollstationären Einrichtung bis zu 100 Bewohner ein neues Zuhause.

Träger unserer Einrichtung ist der Caritasverband Landshut. 

Unser Haus verfügt über 100 vollstationäre Pflegeplätze Kurzzeitpflege auf Anfrage möglich. Die Bewohnerzimmer teilen sich auf in 70 Einzel- und 15 Doppelzimmer mit oder ohne Balkon.
Unsere Bewohner können ihre Zimmer selbstverständlich mit ihren eigenen, liebgewonnenen Möbeln ganz nach ihrem Geschmack gemütlich einrichten.
6 helle und freundliche Wintergärten sind zu beliebten Treffpunkten geworden, wohin man sich mit anderen Bewohnern oder Besuchern zu einem kleinen Ratsch zurückziehen kann.

Im Erdgeschoss befindet sich unsere schöne Caféteria mit Isarblick, in der sich unsere Bewohner ebenso wohl fühlen wie die Gäste bei einer unserer Feierlichkeiten. Die Caféteria ist jeden Mittwochnachmittag für Bewohner und Gäste geöffnet. Unsere rüstigen Bewohner haben jeden Morgen die Möglichkeit, in der Caféteria am großen Frühstücksbuffet teilzunehmen. Eine Servicekraft ist ihnen dabei gerne behilflich und Mittagstisch mit Salatbuffet.

Zu unseren “Bewohnern” gehören neben einer Hauskatze auch Wellensittiche, die sehr verwöhnt werden wollen.

In unserem kleinen Kiosk. Können Sie Süßigkeiten oder Kosmetikartikel gekauft und kleine Besorgungen in Auftrag gegeben werden.

verfügen über einen Flurraum und einen Hauptwohnraum. Die Bewohnerzimmer sind mit einer Nasszelle (WC, Dusche und Waschbecken) ausgestattet . Selbstverständlich sind unsere Bewohnerzimmer und die Bäder barrierefrei.

Großen Wert legen wir auf persönliche Möbel und Gegenstände, damit der Bewohner Bekanntes und Vertrautes um sich herum hat. Neben den Einrichtungsgegenständen bieten wir folgende Grundausstattung an:

– Pflegebett und Nachttisch
– Beleuchtung
– Sonnenschutz
– Anschlüsse: Telefon, TV über Kabel anschluß 
– Notrufanlage
– teilweise Einbauschränke

Unser Haus liegt in unmittelbarer Nähe des Auwaldes direkt an der Isar im nordöstlichen Teil der mittelalterlichen Stadt Landshut. Die Wege entlang der Isar laden zu Spaziergängen ein und bieten Ruhe und Erholung.

Mit der Buslinie 6, die nur ein paar Schritte vom Haus entfernt hält, erreichen Sie in 10 Minuten das historische Stadtzentrum mit seinem mittelalterlichen Flair und seinen zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten.

Neben den Regelleistungen besticht unsere Einrichtung vor allem durch folgende besondere Angebote:

 eingestreute Kurzzeitpflege

 Möglichkeit zum Probewohnen

– Hausbesuche vor der Aufnahme

– Angehörigennachmittage

– zusätzliche Betreuung dementer Bewohner nach § 43 b SGB XI

– Palliativpflege, Hospizbegleitung

– professionelle, einfühlsame Sterbebegleitung

– Gästeessen

– Kioskbetrieb

– offener Caféteria-Betrieb (Mittwoch)

– Frühstücksbuffet mit Servicekraft

– Friseursalon

– Freizeitangebote

– Haustiere, die selbst versorgt werden können

– viel Unterstützung durch Ehrenamtliche

– regelmäßige Gottesdienste mit unserem Hauspfarrer

– Fußpflege, Ergo- und Physiotherapie durch externe Kooperationspartner

– unsere Küche berücksichtigt gerne die Essenwünsche unserer Bewohner

Feste und Feiern sind ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens in unserem Alten- und Pflegeheim St. Rita.

Unsere Altenhilfeeinrichtung ist eine Wohnstätte für Menschen innerhalb der Stadt und der Pfarrgemeinde. Bewohner/Innen und Mitarbeiter/Innen nehmen am öffentlichen und kirchlichen Leben teil, wie umgekehrt die Altenhilfeeinrichtung ein Ort der Begegnung ist. Angehörige, Freunde und andere Personen aus dem sozialen und kirchlichen Umfeld sind wichtige Bezugspersonen und werden in unseren Alltag mit einbezogen.

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewirken persönliche Hilfsmöglichkeiten über den professionellen Rahmen hinaus und tragen zur Integration der Altenhilfeeinrichtungen und seiner Bewohner in das Umfeld bei. Die Pfarrei Peter und Paul organisiert spontane Besuchsdienste in unserer Pflegeeinrichtung.

Scroll to Top

Caritas Landshut

13°C
Overcast clouds
Thursday
76%
03:11
Min: 12°C
945
19:08
Max: 21°C
SSE 1 m/s
Friday
15°C
10°C
Saturday
14°C
11°C
Sunday
13°C
9°C
Monday
15°C
8°C
Tuesday
15°C
8°C